de
Sommerpause? Nicht bei uns!

Sommerpause? Nicht bei uns!

Allgemein

# Ferien( Allg. Definition Netzsuche): der Erholung dienende, in bestimmten Abständen immer wiederkehrende Zeit von mehreren Tagen oder Wochen, in der Institutionen wie Parlament, Schule, Universität u. a. geschlossen sind, nicht arbeiten“ – Keine Sorge, trotz Urlauben und Ferienzeit sind Ihre Projekte bei uns durch direktprojektangebundene Vertretungen der Projektleiter selbstverständlich gesichert.

# Sommer Der Sommer folgt. Es wachsen Tag und Hitze, und von den Auen dränget uns die Glut; doch dort am Wasserfall, am Felsensitze erquickt ein Trunk, erfrischt ein Wort das Blut. Der Donner rollt, schon kreuzen sich die Blitze,
die Höhle wölbt sich auf zur sichern Hut, dem Tosen nach kracht schnell ein knatternd Schmettern; doch Liebe lächelt unter Sturm und Wettern. Johann Wolfgang von Goethe, 1749 – 1832 – Allen Reisenden oder Daheimbleibenden – Genießen Sie regionales, lokales und die Zeit.

Im Folgenden einige Informationen zu unseren Projekt- und Arbeitsständen.

Hansa Nord

In Lübeck wächst das neue Jaguar Land Rover Autohaus. Derzeit befinden wir uns in der Rohbauphase. Die Stahlkonstruktion und die Gebäudehülle stehen. Aktuell erfolgen die Medienversorgung nebst Medienwegen für innen und außen, so dass die Herstellung der Hausanschlüsse erfolgen kann. Die Kassetten für die Hebebühnen, sowie weitere Vorrichtungen hierfür, sind in Bearbeitung. Die Maßnahmen für die Dichtigkeit der Anlagen herzustellen laufen ebenfalls. Sobald dieser Staus erreicht ist, geht es mit dem Innenausbau voran.

NAK Schmiedefeld

Für die Neuapostolische Kirche dürfen wir an mehreren Standorten tätig sein. Hier ein Auszug aus einem der Projekte. In Schmiedefeld sanieren wir und realisieren einen Um- und Anbau des Gemeindezentrums. Wir haben per Web- Meeting das Farb- und Materialkonzept vorgestellt. Beginnend mit der Fassadengestaltung, der Holzschalung und den Fassadenprofilen, sowie der Fenster als Holz- Alu- Konstruktion. Die positive Zustimmung gibt den Weg frei für die weiteren Planungsschritte zum Innenausbau.

Česká Lípa

Im ersten Bauabschnitt entstanden hier eine neue Halle, neue und größere Produktionsflächen, sowie ein zweigeschossiger Sozial- und Verwaltungsbau. Weiterhin werden mehrere Teilproduktionsflächen mit Produktionsnebenfunktionen und Technikräumen gebaut. Diese beinhalten unter anderem ein Goniometrielabor, welches sich durch die Notwendigkeit einer reizarmen Messumgebung auszeichnet. Die Besonderheiten des Projektes liegen im hohen Anspruch an die raumklimatische Stabilität, die Schaffung eines staubarmen Produktionsumfeldes, der kurzen Bauzeit, dem Standort – Erdbebengebiet – sowie der umfassenden Vorplanung, da hier mehrere Bauabschnitte unternommen wurden. Wir haben hier besonderen Wert daraufgelegt, dass die, nach außen scheinend, festen Strukturen, dennoch eine Flexibilität aufweisen, so dass zukünftige Erweiterungen oder Anbauten eigenständige Strukturen oder raumübergreifende einheitliche Strukturen, ebenso wie flexible Gestaltungen und Aufteilungen zulassen.

Rügen – Akquise

Unsere neue Zweigstelle auf Rügen trägt bereits erste Früchte und so konnten wir für zwei Auftraggeber bereits Entwürfe vornehmen. Dabei handelt es sich um eine Lagerhalle, sowie Büro- und Nutzflächen für Eigen- und Fremdbedarf.

Theater Rudolstadt

Nach einer Einarbeitungszeit und dem Fortführen der Bautätigkeiten, sowie der Neubewertung der Unterlagen und der Bestandsbausubstanz, wurde eine Veränderung der Planung vorgeschlagen.  Dem entsprechend schlugen wir vor, das Zuschauerhaus abzureißen und neu zu planen. Walter Gropius zog vor ca. 100 Jahren dieses schon einmal in Erwägung. Dabei ist die „weiße Wanne“ als Hochwasserschutzmaßnahme vorrangig in die Betrachtungen und Planungen selbstverständlich mit einbezogen. Zu den einzelnen Planungsphasen wurden gemäß des Projektstandes Vorbemerkungen dargelegt, um eine transparente Darstellung zu erzielen.  Nach Kenntnisnahme der im Bewerbungsverfahren beigelegten Unterlagen und den erhaltenen Gutachten im Mai 2020, haben wir unsere Erkenntnisse offen gelegt. So ist im Weiteren durch uns die Aufmerksamkeit auf die bestehenden Planungen und auf die Bewertung der Bausubstanz gelenkt wurden. Diese erfordern den Schluss und erfordern die Empfehlung den Abriss des gesamten Zuschauerbereiches und die weitere Verwendung der Wände des neu eingefügten Kellers. Funktionsbau, Magazin und Bühnenhaus, Zuschauerhaus und Erweiterungsbau – das sind unsere Wirkungsstätten. Wir haben ein 3D Modell vom Theater inklusive der Fassade erstellt. Wir wollen an dieser Stelle nicht zu viel verraten, weil es eine Reminiszenz an die Geschichte und die Herkunft des Theaters ist. Dabei spannen wir den Bogen zu Tradition und Geschichte und beherbergen im Inneren die Sicherheit der Gebäude und deren Zuschauer für zukünftige Ereignisse.

Platzgestaltung in Remda

Sanierung und Gestaltung des Marktplatzes im OT Remda – Die Stadt Rudolstadt beabsichtigt, im Zuge der Dorferneuerung im Marktplatzbereich städtebauliche, verkehrstechnische und gestalterische Maßnahmen zu realisieren, um so durch die Neugestaltung des Ortszentrums die Attraktivität und Qualität des öffentlichen Raumes zu verbessern.   Wir verfügen über umfangreiche Referenzen und langjährige Erfahrungen im Bereich der Planung und Bauüberwachung von Verkehrs- und Freianlagen, insbesondere als komplexe Gemeinschaftsmaßnahmen. Ebenso sind wir im Umgang mit, durch Fördermittel bezuschussten Projekten vertraut. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit stellt seit vielen Jahren der Bereich Dorferneuerung und -entwicklung dar.  

Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg errichten wir für unseren Auftraggeber einen Hubschrauberlandeplatz mit Hangar und Hubschrauberbetankungsanlage. Der Hangar dient der Unterbringung eines Rettungshubschraubers und wird als sogenannte kalte Garage ausgebildet, die, bei Bedarf durch die verlegte Fernwärmetrasse, auch beheizt werden kann. Der Hubschrauber wird mittels Gleisanlage, für den Betrieb einer Transportplattform, in den Hangar gefahren. Diese ist selbstverständlich mit einer Heizung für die Wintermonate versehen. Die Ausrichtung der Anlage fand entsprechend luftfahrttechnischem Gutachten unseres angebundenen Fachkollegen statt. Tiefbau und Rohbauarbeiten, Stahlbau und Metallbauarbeiten, Dachabdichtungsarbeiten, Hangartor, Gleisanlage, Hubschrauberplattform, Elektroinstallation, Rohrleitungsarbeiten Fernwärme, Feuerlöschausstattung – das sind die Meilensteine des Vorhabens.

Mehrfamilienhaus Sanierung in Weimar

Eine Familie beabsichtigt ein Mehrfamilienhaus in Weimar zu erwerben. Mit einer umfänglichen Sanierung, der Neuordnung der Erschließung und eines Ergänzungsbauwerkes, soll eine nachhaltige Investition in ein Vermietungsobjekt erfolgen.

Stanau – Festplatzgestaltung

Unsere Leistungen für unseren Auftraggeber: •Zonierte Einteilung •effektive und gleichzeitig bedürfnisorientierte Formulierung in Entwurfs- und  Planungssituation hinsichtlich Bedarfssituation in Zusammenhang zu aktuellen und zukünftigen Nutzungsanforderungen •Effektive Ausnutzung der Platzverhältnisse •Zugang zu Gastronomie und Parken •Erhalt des Ortsbildes –  Bebauung und Materialien •Naturnah •Erhalt von Baumbestand und Neupflanzung •Rückzugsmöglichkeiten •Nutzung für größere und kleinere Veranstaltungen

Oeconomicum – Technische Universität Ilmenau

Unsere Aufgaben •Analyse und Bewertung der oben genannten Handlungsbedarfe – Ersatzneubau des Dachgeschosses •Generierung zusätzlicher Flächen und neue Funktionsverteilung •Energetische Bedarfe: Primärenergiebedarf / Regenerative Energiegewinnung / technisches Ausstattungsniveau, Gesamtenergiebilanz des Gebäudes aufgewertet •Nutzungsbereiche durch Bildung von Funktionsclustern zoniert und Installationswege optimiert. •Haupterschließung neues Haupttreppenhaus, Nebentreppenhaus dient als 2. Rettungsweg •Anbindung an Gebäude •EG: Funktionen für die Haustechnik, z.B. Hausanschlüsse, die Hauptverteilung Elektro / Fernkälte / Fernwärme, Serverraum und Brandmeldezentrale, hörsaalähnliche Seminarräume, Räume für den rechnergestützten Unterricht und Foyer für Studenten •Sanitärkerne und zentrale Nebenfunktionen nahe Haupterschließung in Gebäudemitte •1 – 3. OG Büronutzung, Seminarräume, Dachgeschoss bietet hochwertige Seminar- und Besprechungsräume, für leitende Universitätsorgane Büroräume •Städtebaulich und architektonisch sind Bezüge aus vorhandener Campusbebauung aufgenommen und unter Beachtung der aktuellen baurechtlichen, bautechnischen und brandschutztechnischen Anforderungen weiterentwickelt.

Sportplatz Bad Berka

In Bad Berka erweitern wir ein Sportplatzgebäude durch einen Anbau um Sanitär- und Umkleideräume. Dazu gehört auch eine begehbare Dachfläche nach Abbruch eines Nebengebäudes. Die Objekt- und Fachplanungen gingen über in die Phase der Ausschreibung und Vergabe.

Heliport Bamberg

Das Klinikum am Bruderwald ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung. Träger ist die Sozialstiftung Bamberg. Die Notwendigkeit der Errichtung eines Hubschrauber-Dachlandeplatzes mit direkter Anbindung an die Notaufnahme bzw. den Schockraum, ergibt sich aus den Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger an Krankenhäusern zur Beteiligung am Verletzten-artenverfahren (VAV) und Schwerstverletzungsartenverfahren (SAV). Durch unsere Machbarkeitsstudie wurden mögliche Standorte für die Schaffung eines Hubschrauber-Sonderlandeplatzes untersucht. Die geplante Position als Dachlande-platz auf dem Bettenhaus des Krankenhauses, stellt die bestmögliche Lösung hinsichtlich der luftfahrttechnischen Eignung sowie der zu erwartenden Schallimmissionen dar. Die Landeplattform erhebt sich ca. 12 m über dem Niveau der Bettenhäuser und ca. 57 m über dem Geländeniveau. Für die Erschließung des Landeplatzes wird ein bestehender Erschließungskern mit Treppenhaus, Betten- sowie Feuerwehraufzug um ca. 11m aufgestockt.

Entwurfsplanung Jaguar Land Rover Freiburg

Die Premium Automobile Freiburg GmbH plant den Neubau des Ausstellungsgebäudes am Standort des Jaguar Land Rover Autohauses. Die Bestandsimmobilie gliedert sich in zwei Funktionsbereiche: straßenseitig der Ausstellungs- und Verkaufsraum rückseitig der Werkstattbereich. Der Ausstellungs- u. Verkaufsraum dient der Präsentation der Neuwagen, dem Empfang der Kunden, der Beratung und dem Verkauf von Fahrzeugen und Zubehör. Die Ausstellunghalle wird in zwei Bereiche zoniert, jeweils für Jaguar und Land Rover. Dazwischen befindet sich der Empfangs- und Wartebereich für Kunden. Im rückwärtigen Bereich des Showrooms werden Verkaufs- und Beratungsplätze, WCs und Teeküche untergebracht. Hier ist auch die Merchandising-Zone vorgesehen. Der Werkstattbereich mit zentral angeordneten Sozialräumen, Lagern, Nebenräumen und Haustechnikraum ist für 8 Werkstattplätze und einen Direktannahmeplatz ausgelegt, dem entsprechend sind 8 Tore für getrennte Zufahrten auf die Werkstattbühnen und 1 Tor für die Direktannahme vorgesehen. Ein Teil des Werkstattbereiches wird 2-geschossig ausgebildet, um hier die Teile-, Reifenlagerung und die Lüftungsanlage für das Gebäude zu platzieren.

Dorfentwicklung – Beratung für eine Dorf – Region – Knau Debra

Für die Dorfregion Knau-Dreba erbringen wir Leistungen zur Beratung und Betreuung von Dorfentwicklungs- und Dorferneuerungsvorhaben – in städtebaulicher, grünordnender, architektonischer, bau­technischer und förderungstechnischer Hinsicht (Beratung und Durchführungsmanagement).  Dieser Bereich im Unternehmen ist seit der Ausgründung der SIGMA PLAN ® WEIMAR GMBH fester Bestandteil und wird durch ein starkes Team mit einem besonders hohen Grad an Erfahrung, Professionalität und Kompetenzen geführt. Gerade die aktuellen Problematiken dörflicher Regionen mit anhaltenden strukturellen und zeitgenössischen Herausforderungen, bedürfen Strategien und Maßnahmen die auf lange Sicht und durch geeignete und erprobte Instrumente auf analytisch geprägtem Fundament stehen. Die fortlaufenden Projekte innerhalb dieser Thematik garantieren ebenfalls die fortlaufende Weiter- und Fortbildung.

Einfamilienhaus in Bad Berka

Ein junges BauherrInnen-Paar möchte sich nahe Bad Berka niederlassen. Dieses Projekt befindet sich in der (Vor)Entwurfsphase, das bedeutet Grundlagenermittlung und Variantenprüfung. Nach der Ideenfindung wird die Vorzugslösung ermittelt und das Grundstück vorbereitet. Die jungen Bauherren freuen sich auf ihr monolithisches Einfamilienhaus, welches sich über dem ausgedienten Gartengrundstück mit stattlicher Terrasse erhebt und mit einem markanten Eingangsbereich, der mit einen offenem Innenhof mit Steingarten verbunden sein wird.

Einfamilienhaus in Sachsen-Anhalt

Für unsere KundenInnen aus dem Land der Frühaufsteher planen und bauen wir einen südlichen Anbau an das Bestandshaus. Der Wohnbereich soll erweitert werden und ein Balkon hinzukommen, sowie ein zweiter Eingang entstehen. Darunter angeordnet bildet ein Partykeller mit angrenzendem WC, Flur und Ausgang in den Garten den Abschluss des geplanten Anbaus. Der Anbau besteht aus Stahlbeton und Mauerwerk, der Balkon und die Überdachung des zweiten Eingangs aus Holzpanelen.

Einfamilienhaus Ortsteil Weimar

In einem Ortsteil von Weimar möchte eine Familie ihren Wohnraum vergrößern. Dieser Anbau befindet sich südseitig und wird als Holzbau ausgeführt. Wir befinden uns in der Entwurfsphase auf dem Weg zum Bauantrag.

Gewonnen – Gemeindschaftliches Dorfentwicklungskonzept

Für eine Gemeinde in Thüringen mit 11 Ortsteilen dürfen wir ein Entwicklungskonzept erstellen. Sportlich wird es, da die Zeit knapp bemessen ist. Unser erprobtes Team für diesen Bereich im Portfolio steht eine spannende und anspruchsvolle Aufgabe bevor, da im ersten Step eine Analyse der aktuellen Situation der Gemeindeteile unternommen wird. Hieraus und in Ab- und Mitsprache der Bürger, wird dann ein Maßnahmenkatalog erarbeitet.

Aus dem Büro

Abschied Frau Bormann

Gebührend in den Ruhestand verabschiedet, wurde Frau Bormann – langjährige, treue, gewissenhafte Kollegin und feste Unterstützung bei all unseren Projekten. Sie haben eine Lücke hinterlassen, die nur schwer auszufüllen ist.

Auch unser Praktikant Lorenz, der vor seinem Studium einen tiefergehenden Einblick in die Projektarbeit eines Planungsbüros nehmen wollte, verabschiedete sich ebenfalls an diesem Tag. Alles Gute für Dich und Deine Zukunft.

Gleichzeitig begrüßen wir eine neue Kollegin. Ebenfalls jung, ebenfalls dynamisch und ebenfalls super gut in unser Team passend – Aline Wachholz. Wir freuen uns, dass Du da bist. Einen guten Start bei uns!