de
Neuigkeiten 1. Halbjahr 2017

Neuigkeiten 1. Halbjahr 2017

Hurra! Es ist soweit! Pünktlich zum Sommersonnenanfang haben wir unser neues Outfit angezogen. Leicht, Luftig, Frisch.

Unser Website-Relaunch soll neben den altbekannten Fixpunkten und Informationen, vor allem auch neue und umfangreichere Auskünfte bieten. Wir wollen uns etwas moderener zeigen, ohne Beständiges oder Vertrautes zu vergessen. Wir wünschen uns, dass wir Ihnen zugleich einmal mehr zeigen dürfen, welche Bandbreite unser Portfolio leistet. Klar, es ist nicht möglich alles auf einmal zu zeigen oder darzustellen. Nach wie vor schätzen wir das persönliche Gespräch mit Ihnen mehr. Wir hoffen, wir können Ihnen hiermit auch neue Aha- Momente bieten, Sie ein wenig überraschen. Bitte stöbern Sie einmal und entdecken Sie uns neu. Finden Sie unsere beibehaltenen Traditionen. Informieren Sie sich über unsere Projekte und Referenzen – gern auch auf unserer Media Seite. Da kann man so herrlich Filme gucken. Wie gewohnt finden Sie HIER regelmäßig aktuelle Beiträge zu unseren Baustellen und Projekten.

Zeitgleich haben wir auch einen 18. Geburtstag gefeiert – unsere Volljährigkeit sozusagen. Natürlich haben wir Ihnen ein paar Impressionen bereitgestellt.

NEWS +++++ NEWS +++++ NEWS +++++ NEWS +++++ NEWS +++++ NEWS

DONAUISAR Klinikum Deggendorf Hubschrauberlandeplattform

Durch den Bauherren des DONAUISAR Klinikums Deggendorf wurde zwischenzeitlich die Entscheidung getroffen, nunmehr auch die zweite – vorübergehend noch zurückgestellte – Hubschrauberlandeplattform zu errichten, für die seinerzeit in vorausschauender Planung durch uns, bereits die Baugenehmigung und die Luftrechtliche Genehmigung beantragt wurden und vorliegen. Die Vorbereitungen für den dritten Bauabschnitt der Maßnahme Neubau  Hubschrauberlandeplattform und Errichtung Parkhaus laufen. Zur Zeit werden die Tiefbauarbeiten sowie die Gründungsarbeiten für die Doppelplattform ausgeführt.

Heliport

Hubschrauberlandeplatz DONAUISAR Klinikium

Einfamilienhaus Mock Erfurt – Marbach

Das neue Einfamilienhaus in Erfurt-Marbach kam im ersten Halbjahr 2017 zur Fertigstellung. Ein erfolgreicher Lauf vom Startschuss in Form von ersten Skizzen auf Transparentpapier, über die gesetzten Steine einer handgefertigten Schiebetür, moderne Einbaumöbel bis zu abschließenden Arbeiten, wie der Montage des letzten Lichtschalters, ist damit erreicht worden. Als letztes Bauteil wurde jüngst die rustikal gehaltene Sauna nach Maß im Staffelgeschoss eingebaut und vervollständigt nun das Bad mit Blick auf die Stadt Erfurt. Unsere junge Bauherrenfamilie hat nun bereits das Eigenheim bezogen und es als ihr eigenes Zuhause zum Wohlfühlen vollständig angenommen. Die Garage erhielt seinen Fuhrpark, die Terrassen sind mit den Sonnenliegen bespielt, in der Küche sind Pfeffer und Salz griffbereit und der Briefkasten enthält die ersten Zustellungen. Das Ergebnis von vielen Monaten engagierter Arbeit, konnte sich zur Einweihungsfeier Anfang Mai sehen lassen und wurde, geführt vom Bauherren selbst, von Freunden, Bekannten und Nachbarn, sowie den, am Bau beteiligten Firmen und Planern, begutachtet. Der letzte Feinschliff an der Wohnatmosphäre ist mit dem Einzug der Familie erfolgt und somit wünschen wir unseren Bauherren eine langanhaltend schöne Zukunft im fertigen Eigenheim.

Einfamilienhausbau

Einfamilienhaus Gartenansicht

Clearance for takeoff – es ist soweit..

Nach unzähligen Standortuntersuchungen, Bewertungen, Gutachten und Planungen ist es soweit – die Genehmigung nach LuftVG ist seitens des Luftamtes Süd in München für die Stationierung des Christoph 17 Allgäu erteilt. Die AOK Bayern hat sich ebenfalls zur Förderung des Standortes am Verkehrslandeplatz Kempten/Durach positioniert. Ein hochmodernes Luftrettungszentrum für den Christoph 17 kann in die weiterführende Planung gehen. Der Anspruch hier im Landschaftsbild des Allgäus und quasi auf dem Präsentierteller des Flugplatzes ein Gebäude zu errichten, das sich einfügt, ist eine Herausforderung an uns. Zukünftig soll die Crew des Bundesministeriums des Innern hier die Luftrettung erfolgreich durchführen. Der Rettungshubschrauber Christoph 17 wird zudem auch in der Bergrettung eingesetzt. Neben einem Hangar wird eine Sozialstation errichtet, eine neue FATO sowie ein weiterer Abstellplatz für einen Hubschrauber gebaut. Wir, die  SIGMA PLAN WEIMAR GMBH übernehmen die Generalplanung. Packen wir es an und bei dem Team das über Jahre so gut miteinander gearbeitet, gekämpft und nie aufgegeben hat, wird ein erfolgreiches Projekt nun auch in die Praxis umgesetzt. Wir freuen uns!

Heliport

Landeplatz

Heliport

 

 

 

 

 

 

Neubau Land Rover Autohaus Henke Magdeburg GmbH

Es ist geschafft! Ein weiteres, nach dem neuen Corporate Design gestaltetes und erbautes Land Rover Autohaus, ist fertig gestellt wurden. Pünktlich zur Einführung des neuen Land Rover Discovery. Kosten und Termine sind gehalten wurden. Das hatten wir versichert. Natürlich haben dies alle Projektbeteiligten gebührend gefeiert.  Bei einer tollen Eröffnungsveranstaltung des Bauherren, konnten wir uns einmal mehr für den tollen Aftrag bedanken und haben- und darüber freuen wir uns sehr – auch Dank erhalten. Die Kunden des Autohauses  waren nicht nur von der Veranstaltung begeistert, sondern auch von dem neuen Autohaus. Wie sich heraussstellen wird, dürfen wir noch weitere  Autohäuser für die Marke Jaguar Land Rover bauen. Warum uns das in Luftsprünge versetzt? Die Marke und das Motto der Marke sind natürlich wie bei uns immer Mehr als nur Projekte.

KMG Klinikum Kyritz Hubschrauberdachlandeplatz

Der Genehmigungsbescheid des Landkreises Ostprignitz-Ruppin, für die Errichtung eines Hubschrauberdachlandeplatzes am KMG Klinikum Kyritz, wurde im März 2017 erteilt. Mit Vorlage der Baugenehmigung konnten durch die KMG Klinikum Mitte GmbH, die Bauverträge für die Errichtung der Stahlkonstruktion unterzeichnet werden. Parallel zur Erstellung der Werkplanung sowie der Vorfertigung der Stahlbaukonstruktion, laufen die Vorbereitungen am Bestand.

Die Grundstücksentwässerungsanlage des Klinikums muss im Zusammenhang mit der Ausführung der Gründungsarbeiten grundlegend geändert werden. Versickerungsanlagen werden zurückgebaut, umverlegt bzw. erneuert. Das Baufeld wird für die Tiefengründung hergerichtet.

Es wurden 4 Großbohrpfähle bis in eine Tiefe von 17 m niedergebracht. Auf die herzustellende Pfahlkopfkonstruktion baut sich später die Stahlkonstruktion der Plattform auf. Zur Erschließung der Plattform werden ein bestehendes Treppenhaus sowie ein Bettenaufzug erweitert. Hierzu muss das Bestandsdach aufgeschnitten werden. Die Aufstockung erfolgt ebenfalls als Stahlkonstruktion. Alle Arbeiten werden unter Aufrechterhaltung des Klinikbetriebes ausgeführt. Die Stahlbaumontage beginnt Mitte Juli 2017.  Ende des Jahres soll der Landeplatz in Nutzung gehen. Es bleibt spannend.

Dachlandeplatz

Heliport

Hangar

 

 

 

 

 

 

Neubau Ausstellungsraum Autohaus Jaguar Land Rover in Wolfenbüttel

Sie erinnern sich bestimmt – wir bauen weiter – an unserem Lesitungsversprechen Mehr als nur Projekte. Wir durften uns über unsere Leistungen zu einem kompetenten Partner der Marken Jaguar Land Rover im Bereich Bauen qualifizieren. Wir stehen an Ihrer Seite. Und natürlich werden wir unser Engagement und unsere Erfahrung auch hier umsetzen und für unsere Kunden nach den vorgegeben Kriterien ein herausragendes neues Autohaus bauen.

Einfamilienhaus mit Praxis

Ende letzten Jahres wurde unser Büro mit der Entwurfsplanung für ein weiteres Einfamilienhaus in der Stadt Jena beauftragt. Die Bauherrin wünscht eine moderne, langlebige und flexible Kombination zwischen Wohnen und Arbeiten. Das Einfamilienhaus mit integrierter Praxis soll auf einem Grundstück am Hang des Friedensberges in Jena mit Blick auf den Jentower im Stadtzentrum entstehen. Das geplante Gebäude erhält eine Nutzfläche von über 200 m² mit drei Stellplätzen und mit einem Garten hangabwärts Richtung Norden. Der moderne Baukörper erhält seine Ausrichtung und Kubatur aus der Ableitung des Kontextes und wird jedoch eine dritte Fassade erhalten. So sind vertikale Holzelemente bestimmend bei der Fassadengestaltung der oberen zwei Geschosse, welche Richtung Garten um eine Achse auskragen. Geschickt wurden in der Fassade Öffnungen vorgesehen und mit den Holzlamellen partiell überspielt um ein Maximum an natürlicher Belichtung, sowie durch die Perspektivwirkung Privatsphäre zu schaffen. Beide Dachterrassen werden räumlich gefasst durch die über die Fassade hinausgeführten Holzlamellen und bilden mit den Ausschnitten in drei Himmelsrichtungen eingerahmte Panoramablicke. Der Gebäudeteil der Wohnnutzung selbst, erstreckt sich maisonetteartig über alle drei Geschosse des geplanten Baukörpers, während die Praxis ebenerdig für Patienten von der öffentlichen Straße zugänglich ist.

Zu Beginn des Monats Juni wurde der Bauantrag bei der Stadtverwaltung Jena eingereicht und damit wird sogleich die Phase der Ausführungsplanung eingeleitet.

Einfamilienhaus mit Geschäftsräumen

Einfamilienhaus mit Praxis

Einfamilienhausbau

 

Wohnpark Belvedere – Wir starten!

Unser großes Wohungsbauprojekt auf dem Gelände eines ehemaligen Ziegeleibetriebs im südlichen Teil der Belvederer Allee in Weimar nimmt Gestalt an. Hier entstehen 6 Mehrfamilienhäuser unterschiedlicher Größe, mit insgesamt 31 Wohneinheiten und Tiefgaragenstellplätzen. Jede Wohnung besticht durch großzügige Grundrisse und nach Westen bzw. Südwesten orientierte Terrassen und Balkone. Gestaltung und Kubatur der Gebäude sind aufeinander abgestimmt, großzügige Terrassen in den Dachgeschossen schaffen private Freiräume mit großartigem Ausblick in das Merketal. Ein zusammenhängendes Freiflächengestaltungskonzept erzeugt zusätzlich den Charakter eines Gesamtensembles.

Im Zuge eines umfangreichen Verfahrens zur Aufstellung eines Vorhabenbezogenen Bebauungsplans wurden die notwendigen Planungsgrundlagen geschaffen, so dass wir nun in die heiße Phase starten können. Die Genehmigungsplanung wurde eingereicht und wir rechnen mit der Baugenehmigung bis Ende Juli 2017. Der Baustart ist für Anfang August vorgesehen. https://www.bpg-weimar.de/

Eigentumswohnungen

Wohnpark Belvedere Weimar

Erweiterung Landhof Ziegenried – Dosdorf

Durch die Betreibergesellschaft Landhof „Am Ziegenried“ GmbH ist die Erweiterung der Verkaufsflächen als Ergänzung zum bestehenden Hofladen, die Errichtung von barrierefreien Sanitäranlagen für die Besucher des Landhofes sowie die Vergrößerung der Produktions- und Lagerflächen der Schafskäserei mit einem Fleischzerlegeraum, geplant. Außerdem sind Flächen für die Lagerung der vorbereiteten Fleischerzeugnisse mittels Kühlzellen vorgesehen.

Nach dem Erhalt der Fördermittelzusagen durch die verschiedenen Fördermittelgeber, fand der Baustart für die Rohbauarbeiten im Frühjahr 2017 statt. Die Erstellung von Fachplanungen und Ausbauplanungen sind abgeschlossen und die Aufträge für die Leistungen bereits zu einem großen Teil vergeben. Nunmehr ist der Rohbau errichtet und das Dach fertiggestellt. Mit den Ausbauarbeiten und den haustechnischen Gewerken wurde bereits begonnen. Geplant ist eine Fertigstellung der Arbeiten bis zum Ende des Jahres 2017.

Wir freuen uns schon heute auf den Tag der Übergabe des fertiggestellten Objektes und das leckere Eis auf Basis von Schafsmilch.

Produktionshallenbau

Landhof Ziegenried

Produktionshallenbau

Landhof Ziegenried_innen

Produktionshallenbau

Landhof Ziegenried_Ansichten

 

 

 

 

 

Klinikum Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH

Am Klinikum Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH  besteht die Absicht und der Bedarf, eine alte Hubschrauberlandeplattform, die nicht mehr den geltenden Anforderungen entspricht, durch einen Neubau zu ersetzen.

Zur Zeit wird durch uns geprüft, unter welchen Bedingungen die neue Landeplattform als Dachlandeplattform auf dem Bettenhochhaus des Klinikums errichtet werden kann. Dies bedeutet deutlich bessere Flugsicherheitsbedingungen. Die luftverkehrsrechtlichen Belange können erfüllt werden. Es wird eine weitere Variante, neben der bereits geplanten Variante auf dem Dach der Caféteria, untersucht (wir berichteten). Dies ist besonders spannend, da es sich um ingenieurtechnisch hohe Anforderungen handelt. In über fünfzig Metern Höhe müssen erhebliche Schnittstellen mit technischen Installationen versehen werden. Dies ist besonders interessant, weil weitere Schallemissionen verringert und eine uneingeschränkte Hinderfreiheit der Flugselektoren gewährleitet wird.

Heliport

Klinikum Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH Hubschrauberlandeplattform

Heliport

 

 

 

 

 

 

WICHTIG +++++ WICHTIG++++++WICHTIG ++++++WICHTIG ++++++WICHTIG

Alle Jaguar Land Rover Projekte werden mit atemraubender Geschwindigkeit bearbeitet. Unser Leistungsversprechen die Umsetzung des neuen Corporate Design der Marken Jaguar Land Rover zum Erfolg zu verhelfen, bestätigen wir. Wir konnten uns als kompetenter Partner etablieren. Visualisierungen, Collagen, Skizzen, Fotomontagen, … sind in Arbeit. Wir werden Ihnen Kostproben direkt dazu anbieten. Folgend zunächst einige Bearbeitungsstände. Folgen Sie uns weiter und schauen Sie bald wieder herein!

Land Rover Cottbus

Wir haben bereits Analytische Vorentwurfsskizzen erstellt und besprechen die CI / CD bedingten Parameter wie auch Bau -und Baugrundabhängige Parameter.  Die Planung ist auf verschiedenen Zeithorizonte einzuspielen und befindet sich im vollen Wertschöpfungsprozess unseres Lesitungsprofils. Die Funktionssicherstellung erfolgt gerade und in 10 Jahren nach veränderter Raumsituation. Land Rover Cottbus soll eine CI – gerechte Verkaufswelt erhalten und einen regionalen Schwerpunkt im Händlernetz markieren.

Nebenbei bemerkt, da wir uns natürlich auch zertifiert haben, haben wir für alle Bereiche Qualitätsmanagement unterlegene Wertschöpfungsketten festgeschrieben. Bauen bedeutet nicht nur Entwurf – Zeichnung – Bau. Es ist eine mit komplexen Vorgängen zu beschreibende Handlung. Die weit mehr bedarf als erforderliches Abarbeiten von Bauleistungsphasen, Terminierungen und Zielen oder Kosten. Wir hoffen, wir können hier Einblick geben in diese komplexe und herausfordernde Arbeit.

BOR Schneider Gruppe Chemnitz

Die mehrstufige Bauaufgabe beinhaltet die Erweiterung und Ausbau der Schneider Gruppe Chemnitz Welt. Hier werden in einem ersten Schritt hochmoderne Werkstätten gebaut und ein großes Reifenlager errichtet. Der erste Bauabschnitt soll bereits in Teilbereichen im Herbst diesen Jahres in Betrieb genommen werden.

Nächster Schritt ist der Neubau des Jaguar Land Rover Autohauses als anspruchvolles, zweigeschossiges Autohaus, das der komplexen Erschließungssituation gerecht wird. Dabei ergibt sich aufgrund der Bau- und Standortbezogenen Besonderheiten bspw. der Einblicknahme von der Bundesstrasse aus, das Erdgeschoss ohne Einfahrtsmöglichkeit. Das Obergeschoss bildet den Hauptzugang vom Innenhof.

Abschluss ist die Grundhafte Neugestaltung der Freianlagen und Konzeptionierung der Schneider Gruppen Welt für den Verkauf von Automarken Renault, Dacia, Seat, Jaguar Land Rover. Wir haben uns hier einerseits als Partner bei der Umsetzung der marken- und imagefördernden Neugestaltung des CI erwiesen und konnten ebenfalls einen Zusatzauftrag generieren, der uns als Partner bei der Transformation der Firmenphilosophie integriert. Wir freuen uns sehr, über das in uns gesetzte Vertrauen.

Industriehallenbau

Autohaus und Erweiterung

JLR Reichenstein und Opitz Jena

In Jena begleiten wir den Bauherren und sichern durch frühe Marktrecherchen eine hohe Kostensicherheit.  Wir befinden uns in der Vorentwurfsphase. Analysen zur Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit indizieren einen Teilumbau als wirtschaftlichste Variante.

Fertigstellung Docter Optics Ceska Lippa

Ende April 2017 wurde mit den Außenanlagen der Neubau CL pünktlich und innerhalb der Kosten fertiggestellt. Es entstanden hochwertige Produktionsräume für den Weltmarktführer in der Herstellung von Scheinwerferlinsen, der diesen Anspruch auch in der Neubauqualität abgebildet sehen wollte. Wir haben dafür einen zusätzlichen Bauleiter als Ständigen Vertreter integriert. Das Projekt, in seiner Komplexität und Anforderungen, machte eine über- die- Norm zu erfüllenden bauleiterische Aufgabe notwendig. Aufgrund eines ausgebautes Netzwerkes an Fachkräften, konnten wir auch hier diese Herausforderung meistern. Die Anforderungen, die bei internationalen Projekten mit Standortabhängigen Aufgaben erfüllt oder gelöst werden müssen, sind natürlich spannend. Jedoch unterliegen sie jedesmal einem ebenso genauen Prüfungs- und Evaluierungsprozess, wie alle anderen Projekte.

Einfamilienwohnhaus mit Einliegerwohnung in Reichenbach

Für einen Bauherrn in Reichenbach im nördlichen Schwarzwald wurde eine Vielzahl von Varianten erarbeitet, um in einem dichtbesiedelten Gebiet das Wohnhaus im Familienbesitz umzubauen und zu modernisieren. Dabei soll ein altes Scheunengebäude weichen und das Grundstück neu geordnet werden.

Bei allen Varianten stand die Aufgabe, das Grundstück optimal zu nutzen, effektiv Stellplätze unterzubringen und ein möglichst großes Gartengrundstück zu schaffen. Dabei wurde der Altbau in seiner Struktur erhalten. Wir sind einmal mehr stolz darauf auch hier einen Kunden aufgrund eines anderen Projektes gewonnen zu haben. Wir möchten uns für das Vertrauen bedanken und freuen uns über diesen Auftrag.

Einfamilienhaus

Einfamilienhausbau

Press Play

Die Gemeinde Kürnach hat vor circa 2 Jahren mit dem Bau eines Gebäudes mitten im Altort und mit der Revitalisierung eines barocken Gasthauses begonnen. Ein Jahrhundertprojekt, welches ebenfalls in Bild und Ton festzuhalten galt. Wir duften hier mehrere Filme und Projekte umsetzen, dank eines engagierten Bürgermeisters und einer modernen und doch traditionellen Gemeinde. Wir haben hier drei Filme unterschiedlich konzeptionierter Inhalte, Längen und Ausrichtungen erarbeitet. Dabei fungieren diese imagefördernd, dokumentierend, archivierend und thematisch. Wir freuen uns über diese tollen Projekte und konnten einen weiteren Auftrag übernehmen und das Jubiläum des Gemeindefestes filmen.

Wie Sie bereits wissen, ist das Land Rover Autohaus in Magdeburg eingeweiht wurden – hierzu konnten wir mit einem filmischen Beitrag die Veranstaltung unterstützen.

Schauen Sie vorbei und verweilen Sie doch ein wenig…

Klick & Press Play https://www.sigmaplan.de/media/

Aus dem Büro ++ Jubel ++ Happy Birthday SIGMA PLAN Weimar GmbH

Endlich haben wir unsere Volljährigkeit erreicht. Ja, wir haben Geburtstag und sind nun voll geschäftsfähig. Unser Jubiläum wurde natürlich gebührend gefeiert und das bei schönsten Wetter. Wir haben uns regionaler Traditionen bedient und uns dank eines ansässigen tollen Caterers an einem reichhaltigen Barbecue erfreuen können. Da dies ein kleiner Zwischenstopp vor unserem großen 20.ten ist, möchten wir Ihnen hier ein paar kleine Eindrücke vorstellen und Sie gleichzeitig neugierig machen auf unseren kommenden runden Geburtstag.

Laut BGB § 2 sind wir geschäftsfähig. Volljährige Personen dürfen:

  • Verträge ohne Sorgeberechtigten rechtmäßig abschließen…damit haben wir schon gleich nach der Geburt begonnen. Früh übt sich..
  • hochprozentigen Alkohol und Tabakwaren kaufen, besitzen sowie konsumieren….da verraten wir jetzt mal nichts über das Ob, Wann oder Wie
  • an Glücksspielen wie Lotto teilnehmen... machen wir irgendwie auch jeden Tag… Nein! natürlich nicht.  Jedes unserer Projekte und davon gab es so viele, wurde jedesmal mit Engagement, Know How und der Erfüllung der Leistungsversprechen umgesetzt.
  • sich an jugendgefährdenden Orten (Nachtbars, Nachtclubs) aufhalten…oder auch im Büro
  • jugendgefährdende Schriften konsumieren…VOB, BGB, HOAI….

Barbecue und  Eis… hier unsere Impressionen für Sie.

 

Wir wollen uns bei unseren Kunden für die tollen Projekte bedanken. Wir die Möglichkeiten und für die Herausforderungen. Wir haben unser mittlerweile 18 jähriges Bestehen Ihnen, uns und den Projekten zu verdanken. Wir sind nicht müde. Wir sind hungrig! Wir wollen mehr – mehr als nur Projekte.

„Bedenke: Ein Stück des Weges liegt hinter dir, ein anderes Stück hast du noch vor dir. Wenn du verweilst, dann nur, um dich zu stärken, aber nicht um aufzugeben.“ Augustinus Aurelius